SG Köln: Zurückweisung von Bevollmächtigter war rechtswidrig




SG Köln: Zurückweisung von Bevollmächtigter war rechtswidrig

Beitragvon WillyV. » Mi 7. Nov 2012, 15:43

Die 11. Kammer des Sozialgerichts in Köln entschied am 6. November 2012 zu Gunsten einer KEA und gegen das Kölner Jobcenter. Es ging um die Zurückweisung als Bevollmächtigte. Das Gericht konnte "keinen erkennbaren Grund" für die Zurückweisung entdecken.
Lesen: http://www.die-keas.org/node/560
WillyV.
 

von Anzeige » Mi 7. Nov 2012, 15:43

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Beistand, Begleitung zum Amt / Hausverbot

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron