MIESE EINBRECHER KLAUEN WERTVOLLEN ELEKTRO-ROLLSTUHL




Hier können Gäste lesen.

verschiedene Unterforen

MIESE EINBRECHER KLAUEN WERTVOLLEN ELEKTRO-ROLLSTUHL

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 12. Mär 2018, 13:21

MIESE EINBRECHER KLAUEN WERTVOLLEN ELEKTRO-ROLLSTUHL

Der oder die Unbekannte(n) verschafften sich zwischen Samstag 18 Uhr und Sonntag 9 Uhr Zugang zum Treppenhaus und entwendeten dort den wichtigen Rollstuhl.
Etwa 10.000 Euro ist dieser Wert, für seinen Besitzer wahrscheinlich aber unbezahlbar.
Die Ermittlungen laufen.


https://www.tag24.de/nachrichten/dresde ... uro-472577
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34027
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 12. Mär 2018, 13:21

Anzeige
 

Re: MIESE EINBRECHER KLAUEN WERTVOLLEN ELEKTRO-ROLLSTUHL

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 12. Mär 2018, 13:22

Solche Typen wie diese Einbrecher sollte man hinter Gittern stecken. Na gut mein E-Rolli war nicht so teuer wie dieser hier. Aber das ist meine Existenzgrundlage.

Ich bewahre meinen E-Rolli in der Wohnung auf, weil er ja auch Strom benötigt. Aber es gibt auch Situationen, wo ich den E-Rolli verlassen muss und stehen lassen muss. Man kann da zwar einen bestimmten Code eingeben, damit er gesperrt ist, der lässt sich aber nur ganz schwer wieder entschlüsseln.

Gar nicht auszudenken, wenn mein E-Rolli geklaut werden würde. Ich habe als Ersatz nur einen Zimmerrollstuhl, der klappbar ist, der ist aber nicht für die Straße geeignet. Gar nicht auszudenken, wenn ich mit dem Monster alleine auf der Straße fahren müsste. Eine ungeübte Person hätte sicherlich nach 10 Minuten solche Schmerzen in den Armen, dass er nicht weiter könnte. Steigungen kann man mit diesen gar nicht bewältigen.

Solche Verbrecher wie diese hier, sollten hinter Gittern. Sie haben einen Menschen genauso viel Schaden zugefügt, wie eine Körperverletzung. Für solche Menschen die so etwas machen, kann ich nur Verachtung empfinden. :furchtbar wuetend: :wueten:
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34027
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)



Ähnliche Beiträge

Miese Umfragen: Absturz der grünen Überflieger
Forum: Wahlen in Deutschland
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 2
Miese Betrüger-Masche
Forum: Wichtige Hinweise (allgemein)
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Behinderte / Pflegereform

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron