Firmen kaufen sich von Behinderten frei




Hier können Gäste lesen.

verschiedene Unterforen

Firmen kaufen sich von Behinderten frei

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 3. Dez 2012, 18:10

Firmen kaufen sich von Behinderten frei

Vom deutschen Jobboom haben in den vergangenen Jahren fast alle gesellschaftlichen Gruppen profitiert - bis auf Schwerbehinderte. Ihre Arbeitslosenquote stagniert auf hohem Niveau. Schuld daran sind Sparmaßnahmen der Regierung und die Ignoranz der Privatwirtschaft.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 70630.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42286
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 3. Dez 2012, 18:10

Anzeige
 

Re: Firmen kaufen sich von Behinderten frei

Beitragvon Letisha » Mo 25. Mär 2013, 10:56

Und schuld ist natürlich der härtere Kündigungsschutz. Generell ist der Kündigungsschutz Schuld an allem. Einen Monat Kündigungsfrist, Betriebsrat befragen... alles so unflexibel... Am liebsten wäre es den Unternehmen, sie könnten von heute auf gestern Leute auf die Straße setzen.
Letisha
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Behinderte / Pflegereform

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron