Schwerstbehinderte Frau hat Anspruch auf Behinderten-Kfz




Zwangsverrentung
Allgemeine Infos zu diesen Themen

Schwerstbehinderte Frau hat Anspruch auf Behinderten-Kfz

Beitragvon WillyV. » Mo 12. Nov 2012, 17:02

LSG Baden-Württemberg, Urt. v. 26.09.2012 - L 2 SO 1378/11 (http://dejure.org/dienste/vernetzung/re ... 01378%2F11)
Leitsätze

Zu den Voraussetzungen für Kfz-Hilfe im Bereich der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.
Sozialhilfeträger muss Kosten für die Anschaffung und behindertengerechten Umbau eines Autos übernehmen.

Auch schwerstbehinderte Menschen haben Anspruch auf eine möglichst selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Der zuständige Sozialhilfeträger muss die Kosten für die Anschaffung und den behindertengerechten Umbau eines Fahrzeugs übernehmen.
WillyV.
 

von Anzeige » Mo 12. Nov 2012, 17:02

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Behinderte / EM-Rentner / SGBXII / Rentner / Erbschaft / Bestattung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron