Hartz IV: Zwangsverrentung rechtswidrig




Zwangsverrentung
Allgemeine Infos zu diesen Themen

Hartz IV: Zwangsverrentung rechtswidrig

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 17. Apr 2015, 13:07

Hartz IV: Zwangsverrentung rechtswidrig

Sozialgericht Dresden hebt Zwangsverrentung auf - Jobcenter darf nicht mehr vorzeitig in den Ruhestand schicken

Das Sozialgericht Dresden hat festgestellt, dass es rechtswidrig ist SGB-II-Leistungsbezieher zur vorzeitigen Beantragung der Altersrente aufzufordern, wenn zuvor die zu erwartende Rentenhöhe nicht ermittelt wurde (Az.: S28 AS 567/14 ER).


http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenue ... 016512.php
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41958
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Fr 17. Apr 2015, 13:07

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Behinderte / EM-Rentner / SGBXII / Rentner / Erbschaft / Bestattung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron