FG Düsseldorf: kein lebenslanges Kindergeld für Blinde




Zwangsverrentung
Allgemeine Infos zu diesen Themen

FG Düsseldorf: kein lebenslanges Kindergeld für Blinde

Beitragvon WillyV. » So 16. Jun 2013, 14:40

FG Düsseldorf, Urt. v. 23.05.2013 - 14 K 2164/11 Kg - Revision zugelassen (http://dejure.org/dienste/vernetzung/re ... %2F11%20Kg)
Hartz-IV-Bezug schließt Behinderten-Kindergeld aber nicht aus

Blinde beziehungsweise ihre Eltern können nicht generell lebenslang Kindergeld beanspruchen. Trotz ihrer generell angenommenen „Hilflosigkeit“ stehen ihnen ausreichend Erwerbsmöglichkeiten offen, um selbst ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, wie das Finanzgericht (FG) Düsseldorf in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 23. Mai 2013 entschied (Az.: 14 K 2164/11 Kg). Danach schließt allerdings der Bezug von Hartz-IV-Leistungen das behinderungsbedingte Kindergeld nicht generell aus.
Weiter: http://www.juraforum.de/recht-gesetz/fg ... nde-442836
WillyV.
 

von Anzeige » So 16. Jun 2013, 14:40

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Behinderte / EM-Rentner / SGBXII / Rentner / Erbschaft / Bestattung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron