Das Grundeinkommen wird Chefs das Fürchten lehren




Hier können Gäste lesen

Das Grundeinkommen wird Chefs das Fürchten lehren

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 28. Jun 2017, 15:37

Das Grundeinkommen wird Chefs das Fürchten lehren

Die neue Regierungskoalition in Schleswig-Holstein will sich mit dem Grundeinkommen befassen. Damit kommt endlich in die Diskussion Bewegung. Denn ein Grundeinkommen ist unausweichlich, wenn wir die gesellschaftlichen Probleme lösen wollen.

Es gibt vier mögliche Gründe, weshalb Frauen und Männer erwerbstätig sein möchten:
Sie erkennen einen Sinn im Ziel und Zweck eines bestimmten Unternehmens oder Projekts;
Sie haben Freude an ihrer Tätigkeit;
Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit andern Menschen, an sozialen Kontakten, an Anerkennung, Renommee oder Status;
Geld.


http://www.focus.de/finanzen/experten/w ... 93202.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40324
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 28. Jun 2017, 15:37

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron