Warum viele Obdachlose die Not-Unterkünfte nicht nutzen




Hier dürfen Gäste lesen

Warum viele Obdachlose die Not-Unterkünfte nicht nutzen

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 7. Jan 2017, 14:42

Fall Elli: Warum viele Obdachlose die Not-Unterkünfte nicht nutzen

Düsseldorf. Nach dem tragischen Tod der obdachlosen Elli diskutieren in den sozialen Netzwerken Tausende Menschen. Warum ging Elli nicht in eine Notschlafunterkunft? Sie war nicht allein: Auch andere Obdachlose meiden die Unterkünfte.
Warum ist das so?

„In herkömmlichen Not-Schlafunterkünften ist der Zutritt mit Hunden nicht erlaubt.“ Viele Obdachlose haben aber Hunde - und wollen sich nicht von ihnen trennen.
Außerdem herrscht Geschlechtertrennung. „Darum können Paare nicht zusammen schlafen.“
Frauen sind weniger von Obdachlosigkeit betroffen. Etwa 28 Prozent aller Obdachlosen sind Frauen. Deshalb gibt es für sie auch weniger Angebote. „Für Frauen gibt es leider in Düsseldorf nur die Notunterkunft 'Ariadne'. Die ist im Winter oft überfüllt.“, erklärt Gather.


alles lesen ....
http://www.derwesten.de/region/fall-ell ... 88451.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40384
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 7. Jan 2017, 14:42

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

So viele Stromsperren wie noch nie
Forum: Armut in Deutschland
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 3
Viele Frauen haben von der Mütterrente nichts
Forum: Renten / Rentner und Altersarmut
Autor: Howard
Antworten: 0
Obdachlose zum Wandern gezwungen
Forum: Armut in Deutschland
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 4
Warum Hartz IV alle angeht!
Forum: Hartz IV
Autor: Streetfigther
Antworten: 0

Zurück zu Armut in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron