FEUER ZERSTÖRT ESSENSAUSGABE DER DUISBURGER TAFEL




Hier dürfen Gäste lesen

FEUER ZERSTÖRT ESSENSAUSGABE DER DUISBURGER TAFEL

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 3. Dez 2018, 12:09

FEUER ZERSTÖRT ESSENSAUSGABE DER DUISBURGER TAFEL

Duisburg – Frühstück und warmes Mittagessen für Bedürftige - in einer Essensausgabe der Duisburger Tafel gibt es das jetzt längere Zeit nicht mehr. Die Einrichtung brannte komplett ab. Die Ursache ist noch völlig unklar.

Ein Feuer hat in der Nacht auf Montag eine Essensausgabe der Duisburger Tafel komplett zerstört.

Das Gebäude sei in sich zusammengefallen, sagte ein Sprecher der Polizei am Montagmorgen. Verletzt wurde niemand.

Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. An der Ausgabestelle bietet die Duisburger Tafel Frühstück und Mittagessen für Bedürftige.

Die Zentrale der Tafel in einem anderen Stadtteil war nicht betroffen, wie ihr Geschäftsführer Günter Spikowski sagte.


https://www.tag24.de/nachrichten/hochfe ... fel-889375
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35340
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 3. Dez 2018, 12:09

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Neues zur Tafel
Forum: Armut in Deutschland
Autor: Streetfigther
Antworten: 0
Wenn der Bürgermeister zur Tafel muss
Forum: Hartz IV
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Armut in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron