Berliner Obdachlosenhilfe lehnt Ehrenamtspreis 2019 ab




Hier dürfen Gäste lesen

Berliner Obdachlosenhilfe lehnt Ehrenamtspreis 2019 ab

Beitragvon Birgit Kühr » So 10. Nov 2019, 22:34

Der Verein hat den Ehrenamtspreis 2019 abgelehnt und schwere Vorwürfe gegen das Bezirksamt Mitte erhoben

Berlin. Das Bezirksamt Mitte hat in der vergangenen Woche den Ehrenamtspreis 2019 verliehen. Die Behörde will damit Einzelpersonen und Teams würdigen, die sich in besonderem Maß für das Gemeinwohl im Bezirk engagieren.

Auch die Berliner Obdachlosenhilfe e.V. sollte am 8. November geehrt werden, doch der Verein hat den Preis abgelehnt. Auf Facebook warf er dem Amt vor, obdachlose Menschen würden aus dem öffentlichen Raum verdrängt, ihr Besitz werde wie Müll behandelt.


alles lesen ......
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... is-ab.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38736
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 10. Nov 2019, 22:34

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Armut in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron