Kontrolle




Kontrolle

Beitragvon Marlis Schulze » So 16. Sep 2012, 16:21

Vor Kurzem hatte ich ein Gespräch mit einer obdachlosen Frau. Sie erzählte, daß im Personalausweis mancher Personen "Zeichen" sind. Z.B hinter dem Namen ein Häckchen oder beim sonst biometrischen Ausweisfoto darf gelächelt werden usw. Sie bekommt kein ALG2 auch keine Grundsicherung. Sie hat gar kein Geld, nur was Sie erbettelt und in manchen Wohnheimen gibts pro Nacht an 2 Tagen 10,-- Euro, dann ist Schluß. Außerdem von der Kirche manchmal Frühstück oder Mittag aber immer nur an einem Tag in der Woche. Ihre Begleiterin ist 70 Jahre alt, ihr geht es genauso. Zugewiesen wurde sie immer an Städte die eine 6 und 3 in der Postleitzahl haben. Tabletten gegen Thrombose und Asthma muß sie auch selbst bezahlen sonst kriegt sie keine Medis. Werden arme Menschen in der BRD konrolliert weil die "Bürger" vor ihnen geschützt werden sollen oder um eine Scheinwahrheit aufrechtzuerhalten?
Marlis Schulze
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 3. Mai 2012, 18:01

von Anzeige » So 16. Sep 2012, 16:21

Anzeige
 

Re: Kontrolle

Beitragvon Birgit Kühr » So 16. Sep 2012, 16:36

Also für meine Blutdünnertabletten muss ich auch bezahlen. Das ist aber nur ganz wenig.

Für andere Medikamente die ich eigentlich selber bezahlen müsste, muss meine Ärztin nur begründen, das die Medikamte Lebensnotwenidig sind. Dadurch muss ich diese Medikamete nicht bezahlen.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41946
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Kontrolle

Beitragvon Marlis Schulze » So 16. Sep 2012, 16:55

Na ja, vieleicht wollte die Frau bei mir Geld schnorren. Aber sie hatte wirklich ganz aufgequollene Beine. Wie weit die Kontrolle von "verdächtigen" oder "andersartigen" Leuten geht, weiß ich nicht. Aber ich bekomme auch ALG2 und habe immer wieder damit zu tun, daß man mir auf die Finger schaut. Meist geht es darum, ob ich irgendwoher noch Geld bekomme oder ob ich eine Krankheit habe, die mich aus dem ALG2 Bezug kicken könnte. Hinter die Kulissen der sogenannten normalen Gesellschaft zu schauen, ist interessant und führt zu einer erweiterten Wahrnehmung, die gerade in Krisensituationen wichtig ist. Ich wissen was wirklich los ist. Informationen aus Presse, Rundfunk sind meist Quatsch und helfen niemanden weiter.
Marlis Schulze
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 3. Mai 2012, 18:01



Ähnliche Beiträge


Zurück zu allgemeine Themen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron