Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?




Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Letisha » So 17. Mär 2013, 18:55

Ich hab meine Krankenhausrechnung bekommen für die ganzen Tage aufenthalt. Nun wollte ich mal fragen, wie sich die 2 % Zuzahlung berechnen. Nur vom Regelsatz oder vom gesamten gezahlten Alg II, also inkl. Miete.

Bei 382 wären das dann ja nur 7,64 Euro, die ich zahlen müsste, oder habe ich da einen Denkfehler?
Letisha
 

von Anzeige » So 17. Mär 2013, 18:55

Anzeige
 

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Birgit Kühr » So 17. Mär 2013, 19:19

Auf den Euro genau kann ich dir das jetzt nicht sagen.

Wenn du chronisch krank bist musst Du 1% für Medikament, Krankenhaus usw. zuzahlen, bis Du befreit wirst.

Wenn Du nicht chronisch krank bist musst Du 2% Prozent zuzahlen. Das wird vom Regelsatz berechnet.

Ich brauche nur 1% bezahlen und habe für das ganze Jahr ca. 43 Euro bezahlt. Damit bin ich dann für das Ganze Jahr befreit.

Ich weiß ja nicht, wie viel Du schon in diesem Jahr eingezahlt hast?

Also deine Rechnung stimmt so nicht. Ich weiß ja nicht, was euer Krankenhaus so nimmt, bei uns sind das so um die 10,- Euro pro Tag. Was dann über unseren Soll ist, bekommst Du von der Krankenkasse zurück.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42286
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Letisha » So 17. Mär 2013, 19:41

Ja also ich hab keine 1 %, also müsste die rund 100 Euro Krankenhauskosten doch teilweise von der Krankenkasse übernommen werden, oder?

Bei uns sinds auch 10 Euro pro Tag. Aber das sind halt rund 100 Euro.

2 % müssten trotzdem unter dem Betrag sein, oder? (Hat jetzt erst klicker gemacht, weil ja 12 Monate.)

2 Prozent von 4584 (Regelsatz x 2) sind 91,68 Euro.

Also knapp 10 Euro Befreiung.

Muss da was bestimmtes beantragt werden? Eingeschickt werden? Ich hab keine Ahnung von sowas.
Letisha
 

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Birgit Kühr » So 17. Mär 2013, 19:44

Hast Du in diesem Jaht schon Medikamente bezahlt?
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42286
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Birgit Kühr » So 17. Mär 2013, 19:48

Du musst dann mit deine Rechnung vom Krankenhaus und deine Rechnungen von den Medikamenten die Du bezahlt hast zu deiner Krankenkasse gehen. Du musst auch den letzten Bescheid vom Jobcenter mitnehmen.

Wenn Du deinen Soll erreicht hast, wirst Du dann befreit und bekommst auch so eine kleine Karte als Befreiung zugestellt. Was Du zu viel bezahlt hast, bekommst Du von der Krankenkasse zurück.

Das darf das Jobcenter auch nicht als Einnahmen anrechnen.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42286
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Opa57 » So 17. Mär 2013, 19:53

KK anrufen sollen dir ne Befreiung schicken ausfüllen deine ganzen Rechnungen mit schicken und gut is :Hallo: :Hallo:

1TE SEITE VOM BESCHEID OCH :Prima:
Der stärkste Trieb in der menschlichen Natur ist der Wunsch, bedeutend zu sein
Opa57
Stammuser **
Stammuser **
 
Beiträge: 247
Registriert: Do 1. Nov 2012, 12:06
Wohnort: Nun Eberswalde

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Letisha » So 17. Mär 2013, 20:10

Ach herrje.

Ich hab die Rechnungen von Medis gar nicht mehr. Sind nur die mit Zuzahlungen, aber nicht frei verkäufliche, oder?
Letisha
 

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Birgit Kühr » So 17. Mär 2013, 20:21

Bist Du Kunde bei einer Apotheke, die sammeln auch deine Rechnungen.

Ja das sind alle Medikamente, wo Du ein Rezept bekommen hast.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42286
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Opa57 » So 17. Mär 2013, 20:40

Jo ausdrucken lassen un gut is :Hallo:
Der stärkste Trieb in der menschlichen Natur ist der Wunsch, bedeutend zu sein
Opa57
Stammuser **
Stammuser **
 
Beiträge: 247
Registriert: Do 1. Nov 2012, 12:06
Wohnort: Nun Eberswalde

Re: Alg II - wie viel sind 2 % Zuzahlung wegen Befreiung ?

Beitragvon Letisha » So 17. Mär 2013, 21:51

Pfff, so viel wieder Papierkram und tun:

Krankenhaus anrufen wegen Ratenzahlungen
Zur Apotheke wegen Befreiung
Krankenkasse anrufen wegen Befreiung
zur Post oder Krankenkasse wegen dem ganzen Kram

Vor allem so blöder Papierkram wieder.
Letisha
 

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu allgemeine Themen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron