Was Sie bei Unterhaltsschulden beachten sollten




Was Sie bei Unterhaltsschulden beachten sollten

Beitragvon Birgit Kühr » So 14. Apr 2013, 21:58

Was Sie bei Unterhaltsschulden beachten sollten (bevor Sie ins Gefängnis müssen)
Viele Schuldner wissen nicht, dass es strafbar ist, Unterhaltsschulden nicht zu bezahlen. Die Höchststrafe beträgt drei Jahre, in der Praxis werden gerne kurze Freiheitsstrafen von einigen Monaten mit Bewährung verhängt


http://ent-schuldigung.de/unterhaltsschulden/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40854
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 14. Apr 2013, 21:58

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Allgemeine Themen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron