Teure Magenschmerzen




Teure Magenschmerzen

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 3. Mär 2014, 17:26

Teure Magenschmerzen

Ein Münchner wird im Afrika-Urlaub krank, seine Versicherung will die Behandlungskosten von mehreren Tausend Euro nicht übernehmen. Zu Recht, sagt das Amtsgericht München. Der Mann hätte das Kleingedruckte im Vertrag lesen müssen.


http://www.sueddeutsche.de/muenchen/amt ... -1.1903335
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40334
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 3. Mär 2014, 17:26

Anzeige
 

Re: Teure Magenschmerzen

Beitragvon Denkender » Mo 3. Mär 2014, 17:59

Tcha, ich kenne da ein hierzu passendes Sprichwort das da besagt:

Bleibe im Lande und nähre dich redlich. ;Prima:

Da zu braucht es auch keine zusätzliche Auslands-Krankenversicherung. :juhu: :lachen:
Denkender
 

Re: Teure Magenschmerzen

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 3. Mär 2014, 18:06

Außer in Polen, war ich noch nie im Ausland.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40334
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Allgemeine Themen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron