Eltern müssen Internet-Aktivitäten von Kinder kontrollieren




Eltern müssen Internet-Aktivitäten von Kinder kontrollieren

Beitragvon WillyV. » Mi 8. Aug 2012, 13:10

OLG Köln, Urt. v. 23.03.2012 - 6 U 67/11 (http://dejure.org/dienste/vernetzung/re ... %2067%2F11)

Revision zum Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist eingelegt

Normen:
BGB §§ 683 Satz 1, 670, 832 Abs. 1,; UrhG §§ 97 Abs. 2, 19 a
Eltern müssen die Internetaktivitäten ihrer Kinder genau kontrollieren. Verletzen sie ihre Aufsichtspflicht, dann haften sie für Urheberrechtsverletzungen ihrer Sprösslinge, wie das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem kürzlich veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 6 U 67/11). Danach muss ein Chefarzt 5.381 Euro für illegale Musik-Angebote seines Sohnes zahlen.
Lesen: http://www.juraforum.de/recht-gesetz/el ... ren-408288
WillyV.
 

von Anzeige » Mi 8. Aug 2012, 13:10

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Allgemeine Themen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron