Bedürftige müssen nicht jahrelang auf Leistungen warten




Bedürftige müssen nicht jahrelang auf Leistungen warten

Beitragvon Birgit Kühr » So 9. Mär 2014, 22:40

Urteil: Bedürftige müssen nicht jahrelang auf Leistungen warten

Wenn Behörden sich um die Zuständigkeit streiten, haben Betroffene oft das Nachsehen. So erging es auch einem Schwerhörigen, der neue Hörgeräte brauchte. Kranken- und Rentenversicherung stritten ganze 45 Monate, bis ein Gericht ein Urteil sprach.


http://www.maz-online.de/Nachrichten/Ra ... gen-warten
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40334
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 9. Mär 2014, 22:40

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Allgemeine Themen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron