Untervermietung ist in jedem Fall beim Vermieter anzumelden




Untervermietung ist in jedem Fall beim Vermieter anzumelden

Beitragvon Birgit Kühr » So 6. Okt 2013, 13:20

Untervermietung ist in jedem Fall beim Vermieter anzumelden

Untermieter sind häufig der Grund für Konflikte zwischen Mietern und Eigentümern. Wird eine Mitteilung an letzteren versäumt, ist eine fristlose Kündigung unter Umständen gerechtfertigt. In einem Fall in München hatte der Mieter die Untervermietung geleugnet - und unterlag vor Gericht.


http://www.derwesten.de/wohnen/unterver ... 18055.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40348
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 6. Okt 2013, 13:20

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu allgemein Wohnungen / Rechte und Pflichten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron