Klauseln zu Schönheitsreparaturen in Mietverträgen oft .....




Klauseln zu Schönheitsreparaturen in Mietverträgen oft .....

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 31. Aug 2013, 17:42

Klauseln zu Schönheitsreparaturen in Mietverträgen oft unwirksam.

Mieter werden oft vertraglich zu Schönheitsreparaturen verpflichtet. Die entsprechende Klausel muss aber wirksam formuliert werden. Sonst ist der Mieter nicht in der Pflicht und kann ggf. sogar Geld zurückfordern. Die konkreten rechtlichen Grundlagen erklärt der Mieterverein München.

http://www.derwesten.de/wohnen/klauseln ... 78788.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40367
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 31. Aug 2013, 17:42

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu allgemein Wohnungen / Rechte und Pflichten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron