Die Beleidigung des Vermieters - Kündigung




Die Beleidigung des Vermieters - Kündigung

Beitragvon WillyV. » Mi 19. Feb 2014, 16:50

AG München, Urt. v. 16.07.2013 - 411 C 8027/13 - rechtskräftig (http://dejure.org/dienste/vernetzung/re ... 08027%2F13)

Beleidigung des Vermieters kann zur außerordentlichen Kündigung berechtigen

Das AG München hat entschieden, dass die Beleidigung des Vermieters mit "Sie sind ein Schwein" eine erhebliche Vertragsverletzung durch den Mieter ist, wenn keine erhebliche Provokation durch den Vermieter vorausgegangen ist, und den Vermieter zur außerordentlichen fristlosen Kündigung berechtigt, wenn die Fortsetzung des Mietverhältnisses für ihn unzumutbar ist.
WillyV.
 

von Anzeige » Mi 19. Feb 2014, 16:50

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu allgemein Wohnungen / Rechte und Pflichten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron