Gutmenschentum in Reinstform




Für Gäste und Stammuser
Unterforen:
Gegenwind e.V. / Stuttgart 21 /Reimeschmied / Petitionen / Unterschriftenaktionen

Gutmenschentum in Reinstform

Beitragvon Galeerensklave » Mo 9. Apr 2018, 22:46

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-moehringen-fluechtlinge-fehlen-beim-singen-mit-fluechtlingen.10846ccc-04a1-4c2f-983d-25ea7e95eec0.html

Am Ende waren es aber nur Anwohner, an die die Mitglieder des Internationalen Chors Liedblätter verteilten. Von den eingeladenen Flüchtlingen kam am Samstag keiner in die Auferstehungskirche.

Wir müssen auch lernen, wie diese Menschen empfinden“, sagte Eberle. Dieses Mal ging die Idee mit dem gemeinsamen Singen in der Kirche nicht auf. „Vielleicht hätte man die Flüchtlinge an die Hand nehmen und mit ihnen hierher gehen müssen“, sagte Eberle.
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 13:39

von Anzeige » Mo 9. Apr 2018, 22:46

Anzeige
 

Re: Gutmenschentum in Reinstform

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 9. Apr 2018, 23:01

Wir hatten Mal ein Integrationsfest in Angermünde. Viele Asylbewerber wurden extra mit Busse aus anderen Städten ran geholt. Aber die Einheimischen hatten kein großes Interesse an dem Fest.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34073
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Gutmenschentum in Reinstform

Beitragvon Galeerensklave » Mi 11. Apr 2018, 00:19

https://amp.welt.de/vermischtes/article175312132/Stuttgart-Fluechtlinge-fehlen-beim-Singen-mit-Fluechtlingen.html#Comments

Ein kleiner Auszug:

meierzwo
vor 3 Stunden
Die würden sich auch noch selbst die Schuld geben, wenn die Leute gekommen wären und mit Tomaten, Eiern und Schuhen geschmissen hätten.

B. A.
vor 2 Stunden
Da sieht man im Kleinen warum es im Großen nicht funktioniert.

Bernd H.
vor 2 Stunden
Auf der Peinlichkeitsskala von 1 bis 10 was das ne glatte 12

Regina P.
vor 2 Stunden
Es hätten doch einige wenige kommen können aus Höflichkeit und um den Schein zu wahren, dass man bereit zur Integration ist. Aber nicht einmal dazu waren sie bereit, da sie inzwischen gemerkt haben, dass es auch so geht und ihnen keine Nachteile entstehen


Adalbert F.
vor 2 Stunden
Das Willkommenscafe hätte einfach 100€ pro Nase verteilen sollen. Dann hätte es auch genügend Teilnehmer gegeben.

Thomas M.
vor 2 Stunden
Weder Anreiz noch Wille sich zu integrieren... bis das auch der letzte verstanden hat wird noch sehr viel von unserem Steuergeld und vergebene Mühe an die Integrationsunwilligen verpulvert.

hanns-peter h.
vor 45 Minuten
Bei einem Mädchenchor würden wahrscheinlich die Plätze im Saal nicht gereicht haben.Aber wie kämen die Mädchen dann nach Hause??

NewsPeek
vor 32 Minuten
Die Naivität ist ein Meister aus Deutschland.

Tom V.
vor 25 Minuten
"...Hörst Du nicht die Glocken...ding, dang, dong..."
Dieses Lied wollten sie mit Menschen aus dem islamischen Kulturraum singen?
Wie unglaublich naiv zu erwarten, dass diese Menschen mit ihrem Glauben tatsächlich Kirchenglocken "nachsingen" sollen.
LINK 7
ANTWORTEN AUSBLENDEN
MV
Mano V.
vor 8 Minuten
Eine kleine Änderung im Text und auf arabisch gesungen hätte bestimmt mehr Anklang gefunden :

"...Hörst Du nicht die Schüsse...peng, päng, bumm..."


Hans K.
vor 10 Minuten
Kein Interesse...am Land das sie aufnimmt, an der hiesigen Bevölkerung, an der Kultur, an Integration. Das wird nicht gut enden - aber wir sind ja schuld daran.
Zuletzt geändert von Hepe am Mi 11. Apr 2018, 11:27, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Die hier angeführten Lesermeinungen als Zitiert gekennzeichnet.
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 13:39


Zurück zu Aktionen / Demoberichte

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron