ABGELEHNTER ASYLBEWERBER VERGEWALTIGT SÄCHSIN UND ..........




Für Gäste und Stammuser
Unterforen:
Gegenwind e.V. / Stuttgart 21 /Reimeschmied / Petitionen / Unterschriftenaktionen

ABGELEHNTER ASYLBEWERBER VERGEWALTIGT SÄCHSIN UND ..........

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 19. Jan 2018, 18:30

ABGELEHNTER ASYLBEWERBER VERGEWALTIGT SÄCHSIN UND FLIEHT VOR DEM PROZESS

Chemnitz - Die Polizei fahndet per Haftbefehl nach Mounir B. (28).

Der Marokkaner sollte vor einer Woche zu einem Prozess erscheinen - angeklagt wegen Vergewaltigung (TAG24 berichtete).

Zum ersten Termin erschien der abgelehnte Asylbewerber nicht, auch den zweiten ließ der 28-Jährige sausen.

Aus seiner Unterkunft im Asylheim Jahnsdorf ist der Mann verschwunden. Jetzt wurde die Verhandlung auf unbestimmte Dauer ausgesetzt.


https://www.tag24.de/nachrichten/chemni ... cht-424632
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 31849
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 19. Jan 2018, 18:30

Anzeige
 

Zurück zu Aktionen / Demoberichte

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron